Patricia Oettel Illustration

Bärtierchen: Wissenschaftliche Illustrationen

Bärtierchen – Wissenschaftliche Illustrationen über einen kleinen Mehrzeller

Bärtierchen sind mikroskopisch kleine Mehrzeller. Der wissenschaftliche Name lautet Tardigrada.  Die Illustrationen zeigen verschiedene

  • Arten
  • Ernährung
  • Anatomie
  • Fortpflanzung und
  • Lebensraum.

Die Anhydrobiose, zu sehen auf der letzten Illustration, ist das außergewöhnlichste an diesem Lebewesen. Es handelt sich um ein Stoffwechsel reduzierender Zustand, der eintritt, wenn sich die Lebensumstände von ihnen verschlechtert (tritt zum Beispiel ein, bei nicht ausreichender Wasserversorgung). Dieser Zustand bezeichnet man als Tönnchen oder Scheintod.